Medienmitteilungen

Donald J. Trump: «Ich bin ein Berner»

Donald J. Trump: «Ich bin ein Berner»

Die JUSO Kanton Bern überreichte heute um 15.00 der Berner Regierung eine rote Mütze für den «most trump canton of switzerland». Andreas Michel, Generalsekretär bei der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern, nahm den Schmähpreis stellvertretend entgegen. Denn nicht nur …
Mehr lesen

Wir haben eine Grossrätin!

Heute zog unsere Präsidentin Tamara Funiciello in den Grossen Rat des Kantons Bern ein. Wir haben sie mit Rosen, Applaus und Trillerpfeiffen begleitet. Die Bürgerlichen können sich freuen, Tamara hat für ihre noch kommenden Voten und Reden eine goldene Trillerpfeife …
Mehr lesen
Mit Binggeli und Keller kommt der Sozialismus schneller

Mit Binggeli und Keller kommt der Sozialismus schneller

Die Mitglieder der JUSO Kanton Bern haben Vinzenz Binggeli einstimmig als Nachfolger von Daria Vogrin ins Co-Präsidium der JUSO Kanton Bern gewählt. Das neue Co-Präsidium, bestehend aus Barbara Keller (24, Bern) und Vinzenz Binggeli (24, Lyss) möchte das Profil der …
Mehr lesen
Zerstörungswut durch Abbau von Staatsleistungen

Zerstörungswut durch Abbau von Staatsleistungen

Der bürgerlich dominierte Regierungsrat setzt seine Zerstörungswut durch Abbau von Staatsleistungen munter fort. Am Donnerstag beschloss er die Prämienverbilligungen bei den Krankenkassen auf Anfang 2018 um 26 Mio Franken zu kürzen. Er missachtet damit nicht nur einen Volksentscheid, sondern spart …
Mehr lesen
Witze statt Kopfgeld

Witze statt Kopfgeld

Die Junge SVP des Kantons Bern setzte heute ein Kopfgeld auf Krawallmacher aus, gleichzeitig posierten die Exponenten der Jungpartei mit einer Hellebarde. Die JUSO verurteilt Selbstjustiz und den Aufruf zur Gewalt. Dass der Aufruf der JSVP zur Sicherheit beitragen soll, …
Mehr lesen
Schluss der Zerstörung  öffentlicher Leistungen!

Schluss der Zerstörung öffentlicher Leistungen!

Grossflächiger Abbau von Staatsleistungen ist seit jeher das Ziel der Bürgerlichen. Ihre Zerstörungspolitik bedeutet Kürzungen bei Bildung, Pflege, Sozialhilfe und Service Public. Dagegen protestierte die JUSO Kanton Bern heute im Grossen Rat.Wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, sind der bürgerliche …
Mehr lesen

Die JUSO fordert eine menschenwürdige Asylpolitik

MEDIENMITTEILUNG DER JUSO KANTON BERN VOM 21. April 2017Nach angekündigten Kürzungen der Sozialhilfe und des Unterlassens der Vernehmlassung leistet sich Regierungsrat Schnegg die nächste Frechheit. Die JUSO Kanton Bern nimmt mit Unverständnis von den Plänen zur Umgestaltung des Asylbereichs im …
Mehr lesen
Sparmassnahmen in der Bildung? Nicht mit uns!

Sparmassnahmen in der Bildung? Nicht mit uns!

MEDIENMITTEILUNG DER JUSO KANTON BERN VOM 15. FEBRUAR 2017In ihrer Sparwut holen bürgerliche Grossräte zum nächsten Schlag aus: Diesmal trifft es die kantonale Verwaltung. Im Kanton drohen Abbaumassnahmen bei der Bildung, wie die Vergrösserung von Klassen. Für die JUSO Kanton …
Mehr lesen
Bezahlbare Mieten jetzt!

Bezahlbare Mieten jetzt!

MEDIENMITTEILUNG DER JUSO KÖNIZ VOM 4. FEBRUAR 2017Die JUSO Köniz setze sich am Samstagvormittag mit einer Aktion für ein Ja zum Gegenvorschlag zur Initiative "Bezahlbar wohnen in Köniz“ ein. In den städtischen Teilen der Gemeinde gehen die Mieten durch die …
Mehr lesen