Transparenz

Medienmitteilungen

Nein zu Menschenrechtsverletzungen!

Nein zu Menschenrechtsverletzungen!

Am 15. Mai stimmen die Schweizer Stimmberechtigten über die Erhöhung des Frontex Beitrags. Die Juso Kanton Bern lehnt diese klar ab und zeigt dies mit einer Aktion vor dem LaKuZ in Langenthal. Frontex ist die Grenzschutzorganisation Europas. Eine Agentur, die …
Mehr lesen

Untragbare Aussagen des Sicherheitsdirektors

Asylsuchende treten in den Hungerstreik, weil es immer noch besser scheint, als die Rückkehr in ihr Herkunftsland. Sicherheitsdirektor Philippe Müller spricht jedoch im Bund von Instrumentalisierung, statt die Verzweiflung zu erkennen. Die JUSO Kanton Bern sieht darin nicht nur fehlende …
Mehr lesen

Videoüberwachung? Nein danke!

Im Grossen Rat des Kantons Bern wurde der Vorstoss “mehr Sicherheit ohne bürokratische Zuständigkeitsfragen” eingereicht. Die JUSO Kanton Bern stellt sich der Motion geschlossen entgegen und forderte am Dienstag, 14. September 2021, vor dem Rathaus präventive Massnahmen zur Bewältigung von …
Mehr lesen
Medienmitteilungen

Parolen

Parolen zu dem Abstimmungen vom 15.Mai

No Frontex! Die euopäische Grenzschutzangentur Frontex steht seit längerem in der Kritik für menschenrechtsverletzende Praktiken. Illegale Pushbacks und Gewalt sind an der Tagesordnung, wie regelmässig verschiedene Medien und NGO’s berichten. Nun soll der Beitrag der Schweiz an Frontex erhöht werden. …
Mehr lesen
JA zur Kriegsgeschäftsinitiative!

JA zur Kriegsgeschäftsinitiative!

Die JUSO gedenkt den Kriegsopfern durch den Schweizer Finanzplatz in Langenthal, Biel, Köniz, Burgdorf und Thun. Am Samstag haben Jungsozialist*innen schweizweit vor Banken Blumen niedergelegt, dies auch in verschiedenen Städten im Kanton Bern, um den Opfern von Banken finanzierten Waffen …
Mehr lesen
Parolen

Standpunkte

Back to normal ist keine Option!

Wenn wir über Corona sprechen, fragen wir oft: „Wann wird alles wieder normal?“ Das ist verständlich. Ich wünsche mir zurück, in einer Bar einen Mojito zu geniessen, an einem Konzert abzufeiern, an einer Party wild mit einem Fremden rumzumachen, mit …
Mehr lesen

Vernehmlassung Stimmrechtsalter 16

Die Senkung des Stimmrechtsalters auf 16 Jahre bedingt eine Teilrevision der Kantonsverfassung. Mit der Änderung des Gesetzes über politische Rechte PRG, des Gemeindegesetzes GG und des Sonderstatutgesetzes SStG im Berner Jura und in Biel werden ebenfalls die Bestimmungen betreffend das …
Mehr lesen

Corona Papier

Die Corona-Krise hat die Welt, wie wir sie kennen, auf den Kopf gestellt. Ungleichheiten, die im kapitalistischen System existieren, wurden in dieser Zeit sichtbarer und verschlimmerten sich weiter. Nachdem die akute Gesundheitskrise teilweise überwunden ist, geht es deshalb nun darum, …
Mehr lesen
Wenn Frau* will, steht alles still

Wenn Frau* will, steht alles still

Ich sitze in meinem Home „Office“ und höre einen Podcast von der Uni. Plötzlich lässt die Konzentration nach. Ich schaue auf die Uhr: Schon 13 Uhr. Zeit fürs Mittagessen! Anstatt von der Mensa fein bekocht zu werden, übernehme ich diese …
Mehr lesen
Standpunkte